• <p>Schneeschuhwanderung Edelrautehütte Hohentauern im Murtal in der Steiermark</p>
Diese Seite vormerken

Schneeschuhwanderung Edelrautehütte

7,8 km - 3:30 Std. - 470hm - Schneeschuhwandern & Rodeln! Ein Erlebnis für die ganze Familie! Eine SchneeschuhRODEL-Tour in Hohentauern – dem Himmel ein Stück näherUnter dem Motto „Dem Himmel ein Stück näher“ wurde der Große Scheibelsee nahe der Edelrautehütte zu einem der „7 himmlischen Plätze“ in Hohentauern auserkoren. Bei dieser Schneeschuhtour kommen wir dem Himmel also ein Stück näher. Die Wanderung zur Edelrautehütte zählt außerdem zu den Schneeschuh-Klassikern in der Region Murtal, da es hier die Möglichkeit des SchneeschuhRODELNS gibt: Mit den Schneeschuhen rauf und mit dem Schlitten zurück zum Ausgangspunkt. Der Wanderweg führt hauptsächlich durch den Wald und ist auch als Märchenweg „Gretl und der Bösenstein“ bekannt. Diesen Winter wurde der Weg als Schneeschuhtrail neu markiert und somit ist die Orientierung sehr einfach. Der provisorisch angelegte Trail mit pinken Schleifen und folierten Wegweisern wurde in Zusammenarbeit mit der Jagd- und Forstverwaltung des Stiftes Admont und dem Tourismusverband geplant und umgesetzt. Im Winter 2021 wurden vier markierte Schneeschuhtrails - zwei in Hohentauern und zwei im Triebental - fertig gestellt. Für erfahrende Schneeschuhwanderer gibt es noch die Möglichkeit, die Tour von der Edelrautehütte auf das Hauseck, 1982 m, fortzusetzen. Die Informationen dazu findet man als Tour 26 im Rother Schneeschuhführer Steiermark.Murtal: Aussichtsreiche Schneeschuhwanderung