•  Copyright:Ronald Woest Fotografie
Diese Seite vormerken
Plane deine Reise!
Ich suche ...

Red Bull Ring Classics

2023 ist wieder Zeit für eine Premiere am Red Bull Ring. Erlebe historische Motoren von den Anfängen des Rennsports bis in die Blütezeit legendärer Boliden - von Formel 1 Autos über Sportwagen und Langstreckenautos bis hin zu unvergesslichen Tourenwagen.

Das Red Bull Ring Classics zündet ein Feuerwerk des historischen Motorsports mit zehn sehenswerten Serien und spektakulären Rennwagen aus aller Welt. Begleitet von Erinnerungen als ölverschmierte Piloten noch vor dem Start an den entscheidenden Schrauben an ihren PS-Raketen drehten.

Zehn Rennserien an drei Tagen

Als eines der Highlights führt der Group C Supercup das neue Event am Red Bull Ring an. Diese legendären Sportwagen machten vor allem in den 1980er-Jahren Furore und sorgen noch heute für Herzklopfen und teils auch für feuchte Augen bei eingefleischten Fans. Hochkarätig besetzt mit Formel-Autos aus allen Teilen der Erde versammelt die BOSS GP Racing Series mehrere Tausend PS in der Startaufstellung.
Live und in Action zu sehen sind außerdem der Alfa Revival Cup, der Youngtimer Cup, die CanAm & Sportscars,
die Sports Car Challenge, A Gentle Drivers Trophy, die Youngtimer Touring Car Challenge, die Niederländische
Serie für Historische Tourenwagen und GT sowie als besonderes Schmankerl die „Tourenwagen Goldene Ära“ mit
unvergesslichen Boliden aus DRM, DTM und der Supertourenwagen Meisterschaft.

Mit einem Ticket direkt in Fahrerlager

Tickets für das Red Bull Ring Classics 2023 gibt es ab sofort unter www.redbullring.com. Ticketbesitzer haben Zutritt zu allen geöffneten Tribünen, erleben eine Reise in die Motorsport-Geschichte somit aus vielen verschiedenen Perspektiven auf der Rennstrecke, und haben für den hautnahen Blick auf die fahrenden Kostbarkeiten auch Zutritt zum Fahrerlager. Zudem werden in einer Ausstellung Juwele, wie der Ferrari Sharknose oder der Lotus 23 gezeigt.

Lade Inhalte ...