•  Copyright:Michael Jurtin
Diese Seite vormerken
Plane deine Reise!
Ich suche ...

Der Hoada blüht - Erikablütenwanderung

Wenn das Erikakraut in der Region Murtal blüht, dann finden sich mittlerweile zahlreiche Wanderer ein, um dieses Naturereignis zu sehen. Das Serpentingestein und der Trockenstandort in den Rotföhrenwäldern sind ausschlaggebend für das reichhaltige Erikavorkommen. Der Großteil der Wanderung führt durch den Wald, wobei zahlreichen Lichtungen den Blick auf die Bergrücken der Gleinalpe freigeben. Eine Jause für die Wanderung kann vor Ort gekauft werden. Wandern wenn der Hoada (Heidekraut) blüht – ein besonderes Erlebnis.

Wanderdaten / reine Gehzeiten:

  • Start: 09:00 Uhr
  • Strecke: 8 km
  • Höhenmeter: 340 m
  • Gehzeit: 2.30 Stunden

Lade Inhalte ...