Diese Seite vormerken
Plane deine Reise!
Ich suche ...

Schneeschuhwanderung zum Lindersee in den Seetaler Alpen

6,8km - 440hm - 3,5 Std. - mittlere Streckentour -

Eine Schneeschuhwanderung auf der Ostseite der Seetaler Alpen mit Blick auf den Zirbitzkogel!

Mit dieser Wanderung lernt man den hochalpinen Charakter der Seetaler Alpen in der Erlebnisregion Murtal kennen, obwohl man auf technisch einfachen Wegen bis zum Lindersee unterwegs ist. Die imposante Kulisse der Ostseite der Seetaler Alpen und der freie Blick auf das Zirbitzkogel-Schutzhaus auf 2376 m Seehöhe begleiten uns fast während der gesamten Wanderung. Die Orientierung ist relativ einfach, da man sich an der Skitouren-Aufstiegsspur auf den Zirbitzkogel halten kann (bitte diese nicht mit den Schneeschuhen niedertreten), die zum Teil mit Schneestangen markiert ist. Der erste Teil des Weges führt moderat ansteigend bis zur Linderhütte, wodurch man den Körper gut aufwärmen kann, bevor der steilere Abschnitt beginnt. Die weitläufige Karlandschaft, mit dem eingebetteten Lindersee, ist ein lohnendes Ziel. Auch wenn der Zirbitzkogel beim Lindersee zum Greifen nahe scheint, empfiehlt sich der steile Aufstieg mit Schneeschuhen nicht. Eine sehr schöne Variante, um mit Schneeschuhen auf den Zirbitzkogel im Murtal in der Steiermark zu wandern, ist von der Waldheimhütte weg oder über die Rothaidenhütte.

  • © Region Spielberg

Lade Inhalte ...