• <p>Schneeschuhwanderung Gaaler Höhe im Murtal in der Steiermark</p>
Diese Seite vormerken
Plane deine Reise!
Ich suche ...

Schneeschuhwanderung Gaaler Höhe

14,6km - 640hm - 5:30Std. - mittlere Tour

Vom Schneeschuherlebnis in den Thermengenuss

Der Gaaler Höhenzug ist so etwas wie der Hausberg der Fohnsdorfer, so ist es auch nicht verwunderlich, dass zahlreiche Wanderwege auf die Seehöhe von ca. 1400 m führen. Diese Schneeschuhwanderung geht nicht über die Waldgrenze hinaus, trotzdem gibt es entlang des Weges immer wieder schöne Ausblicke auf das Judenburg-Knittelfelder Becken (umgangssprachlich Aichfeld) und die umliegende Bergwelt der Region Murtal. Fohnsdorf blickt auf 300 Jahre Bergbaugeschichte zurück, die im Bergbaumuseum veranschaulicht wird. Die hier abgebaute Kohle - der Schlackenberg legt heute noch Zeugnis davon ab - wurde in den umliegenden Sensen- bzw. später in den Stahl- und Walzwerken verwendet. Als die Kohle schließlich an wirtschaftlicher Bedeutung verlor wurde die Mine im Jahr 1978 geschlossen. Fohnsdorf wird zudem unweigerlich mit der Therme Aqualux in Verbindung gebracht. Die bei Tiefenbohrungen entdeckte Thermalquelle dient der Wasserversorgung der 2007 errichteten Therme, die als entspannender Abschluss einer Schneeschuhtour sehr zu empfehlen ist.

Fazit: Raus aus den Schneeschuhen und rein in die Therme.

Murtal: Aussichtsreiche Schneeschuhwanderung





Lade Inhalte ...