Wandern im Murtal

Zwischen 700 und 2.700 Metern Seehöhe, von den Seetaler und Seckauer Alpen, bis hin zu den schroffen Gipfeln der Tauern gibt das Murtal jedem Wanderer Berge. Weitläufige Almen, dichtgrüne Wälder, kristallklare Wasser und Steinriesen machen das Murtal zu einem besonderen Wandervergnügen. Das Angebot reicht von Familienwanderungen über landschaftliche Hochgenüsse, sowie alpine Touren und Gipfeleroberungen.


Das Angebot der Urlaubsregion Murtal reicht von Familienwanderungen über Themen-Wanderwege, sportliche Touren für Profis, Nordic Walking-Strecken oder Genussrouten.

Das Murtal bietet jedem Wanderlustigen das beste Angebot. Spezielle Wanderwege für Familien sind ein besonderes Highlight in unserer Region, aber auch erfahrene Bergsteiger kommen ganz auf ihre Kosten. 

Kulinarische Köstlichkeiten machen jede Wanderung zu einem Vergnügen. Bewirtschaftete Almhütten und Bio-Bauern belohnen jeden Schritt und Höhenmeter mit herzhaften Jausen und selbstproduzierten Köstlichkeiten, wie Brot, Speck, Käse und Bauernbutter. Milch, Most und würzige Schnäpse - gebrannt aus verschiedensten Kräute, Beeren und Zapfen dürfen auf einer Wanderung nicht fehlen.

© Steiermark Tourismus | ikarus.cc

Wanderroute Vom Gletscher zum Wein

Entlang der neuen Wanderroute, die in Europa aufgrund ihrer Landschaftsvielfalt ihresgleichen sucht, können die Natur-, Kultur- und Kulinarium Höhepunkte der Steiermark entdeckt werden.

Was benötigen wir für eine Wanderung?

Egal ob kurze gemütliche Wanderungen oder lange anstrengende Tagestouren - bewegt man sich in den Bergen, ist wegen schnell wechselnder Witterungsbedingungen immer entsprechende Ausrüstung erforderlich. Die Packliste soll helfen, an die wichtigsten Dinge für eine Tageswanderung zu denken.  Die Packliste zum Wandern soll helfen, Gewicht zu sparen und nichts zu vergessen:

Packliste zum Thema Wandern

Hier finden Sie die wichtigsten Dinge, die bei einer Wanderung nicht fehlen dürfen:
  • gute Wanderschuhe und Socken
  • Wanderrucksack
  • Kleidung zum Wechseln (am besten Funktionskleidung)
  • Kleidung der Jahreszeit entsprechend
  • Wanderstöcke
  • Kopfbedeckung (Sonnenschutz, Regenschutz)
  • Erste-Hilfe Tasche
  • Getränke und Nahrung (Energieriegel nicht vergessen)
  • Handy
  • Fernglas, Fotoapparat