Murtal Steiermark

MEIN MURTAL. MEIN URLAUB.

 
 

 

 

Auf der Reise zum ICH

Seit biblischen Zeiten begeben sich Menschen auf die Reise zu heiligen Orten und Plätzen, die Gott besonders nahe sind. Wer sich heute auf den Weg macht, sucht die Begegnung mit der Natur, mit anderen Menschen und Kulturen.

Zwei Pilgerwege
begleiten im Murtal die Suche nach neuen Perspektiven und innerer Balance:

Der Mariazeller Gründerweg -  vom Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen, der Heimat des Stiftes St. Lambrecht Richtung Norden über die Niederen Tauern zum Hochschwabmassiv. Hier am Fuße dieses beeindruckenden Bergmassivs, das für seinen Gämsenreichtum bekannt ist, gelangt man nach Aflenz, einen idyllischen Ort, der für die Entwicklung Mariazells eine wichtige Rolle gespielt hat.

Die Pilgerreise vom Stift St. Lambrecht nach Mariazell ist in 7 Etappen mit 192 Kilometer auf Fußwegen, kleinen Straßenstücken und teils in hoch alpinem Gelände begehbar und dauert über 50 Stunden. Bevor Sie die Pilgerwanderung beginnen, planen Sie unbedingt anhand Ihrer Leistungsfähigkeit die Etappen. - See more at: www.mariazeller-gruenderweg.at

Der Hemma Pilgerweg, welcher der Gründerin der Benediktinerklöster Gurk und Admont gewidmet ist, beginnt in Kärtnen und führt über Oberwölz zum Stift Admont. Ein besonderes Naturschauspiel verspricht die Überschreitung der Niederen Tauern über das Glattjoch. Oberwölz, die kleinste Stadt der Steiermark, beeindruckt mit historischem Stadtkern und mächtigen Stadtmauern.

Mariazeller Gründerweg
Hemma Pilgerweg